Schwimmen

Schwimmen beim ASC Brandenburg 03

Die Schwimmer des ASC Brandenburg bilden eine feste Größe im Spartenmix des Vereins. Kinder lernen schwimmen und können gleich nach dem Seepferdchen im Verein unter erfahrener Anleitung weiter trainieren.

Leistungsorientiert trainieren unsere Nachwuchsschwimmer am Talentestützpunkt. Über alle Altersklassen nimmt unser Verein an regionalen und überregionalen Wettkämpfen teil. Lust auf Schwimmen – wir organisieren gern ein Schnuppertraining zu unserer Trainingszeit, um unsere Sportart besser kennenzulernen.

Schwimmen stärkt die Gesundheit

Regelmäßiges Schwimmen hat einen positiven Effekt auf Muskeln, Gelenke, Ausdauer und Kondition und wirkt auch präventiv:

  • Schwimmen ist gelenk- und bänderschonendes Training. Die Belastung für die Gelenke ist 90 Prozent geringer als an Land.
  • Es ist ein Training für den gesamten Körper, bei dem alle großen Muskelgruppen trainiert werden. Es stärkt sowohl Rumpf als auch Arme und Beine.
  • Schwimmen stärkt die Kondition und damit die Leistungsfähigkeit.
  • Ausdauer- und Krafttraining können kombiniert werden. Mit Hilfsmitteln wie den sogenannten Paddles für die Hände lässt sich das Krafttraining an Land ins Becken verleen.
  • Schwimmen stärkt das Herz-Kreislaufsystem.
  • Durch den Temperaturunterschied im Wasser wird der Stoffwechsel angekurbelt.

Schwimmarten

Die Begriffe Schwimmart oder Schwimmtechnik bezeichnen die spezielle Fortbewegungsweise beim Schwimmen. Vom Deutschen Schwimmverband werden für das Sportschwimmen folgende Schwimmarten unterschieden:

  • Brustschwimmen
  • Rückenschwimmen
  • Schmetterlingschwimmen
  • Freistilschwimmen
Max Mustermann

Max Mustermann

Ansprechpartner Schwimmen