Schwimmen

Dienstag, 26.Jun.2018, 22:48 Uhr

Kaya Kraft - Landesbeste im Schwimmen

  Der Landesschwimmverband Brandenburg lud zur Bestenermittlung der Jahrgänge 2009 und 2010  am 23.06.2018 nach Eberswalde. Es folgten der Einladung 16 Vereine mit 118 Sportlern, darunter auch 3 Schwimmerinnen des ASC Brandenburg 03.

 

Die Veranstaltung wurde vom Präsidenten des Landesschwimmverband Brandenburg Wolfgang Rupieper eröffnet. Anschließend gab es eine Ehrung durch den Gastgebenden Eberswalder Schwimmverein  für je einen Trainers der teilnehmenden Vereine für seine Arrangement  und  Einsatz im Jugendtraining. Jeder Trainer erhielten von einem Sportler seines Vereins ein Dankeschön Geschenk „Schön, dass es Dich gibt“. Dann begann der Wettkampf und völlig überraschend gewann Kaya Kraft (2010) die Goldmedaille über 50m Brust in 0:52,90 Min..  Kaya war als 7 schnellste in 0:57,04 Min. gemeldet und konnte sich nun super verbessern. Mit dieser Zeit schwamm sich Kaya auf Platz 13 in der Deutschen Bestenliste. Auch über 50m Rücken konnte sich Kaya um 4,5 Sekunden verbessern, aber hier war mit Platz 13 die starke Konkurrenz einfach besser.  Einen super Leistungssprung machte auch Louisa Lange (2009). Louisa gewann über 50m  Brust in 0:49,59 Min. die Bronzemedaille. Über 50m Freistil verbesserte Louisa ihre Bestzeit von 0:54,92 auf 0:45,31 Min.; welche mit Platz 18 belohnt wurde.  Layla-Marie Ludwig (2009) belegte keine Top 10 Platzierungen, konnte aber mit 3 super Bestzeiten ihr Leistungsvermögen zeigen. Über 50m Rücken in 0:55,48 Min. belegte sie mit Platz 18 ihre beste Platzierung.   

 

Trainer Detlef Willberg: „ Bei 7 Starts - 7 super Bestzeiten waren schon eine tolle Sache. Aber mit Kayas Sieg und der bronzenen von Louisa, konnte auch ich nicht erwarten. Diese Medaillen sind die ersten bei dieser Bestenermittlungen, in der Vereinsgeschichte.“

 

1. Platz Kaya Kraft

 

3. Platz Louisa Lange